Herzlich Willkommen in der ESG Passau !

Und wir begrüßen besonders herzlich alle, die neu in Passau sind !

Dinner. Workshops. Themenabende. 
Feiern. Dialog. Zeit.
Miteinander. Für andere ehrenamtlich aktiv.
aufmerksam. kritisch. wohl-wollend
Chöre und Musik.
Glauben. Teilen. Gemeinschaft.
chill & play. sing & pray

Beratung. Gespräch. Seelsorge.

Lernt gern die Möglichkeiten der ESG kennen! Oder schaut bei uns im Büro vorbei, es ist im Nikolakloster das Zimmer mit der Nummer NK 207.

ESGrüßen herzlich, Sonja und Usch und das ganze ESG-Team!

Aktuelles

Neuburger Wald bei Kohlbruck
Bildrechte Christian Vogel

 

 

.... doch damit siehst du auch nicht besser aus … ;) ….

Diese alte Volksweisheit ist einigen vermutlich nur noch durch ihren belustigenden Anhang durch die Gruppe Truck Stop bekannt, es entstammt dem alten Schlager: Take it Easy, altes Haus … und obwohl ich dem Inhalt des Liedes zu Teilen gar nicht folgen kann, ich habe es immer gern gehört.

Toller swingender, leichter Truck Stop- Sound, ich mag die Gruppe einfach, hab die Jungs erst neulich wieder im Live-Stream erlebt.

Elena Lehner
Bildrechte Elena Lehner / ESG

Die ESG ist eine tolle Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen, da es ein sehr vielfältiges Programm gibt. Im Gottesdienstteam hat man außerdem die Möglichkeit, sich mit theologischen Themen näher auseinanderzusetzen und auch  für Probleme unserer Zeit, mit Hilfe der Bibel und anderen Texten Lösungsansätze zu finden und zu präsentieren.

Markus Weizel
Bildrechte Markus Weizel / ESG

Evangelische Studierendengemeinde, in zwei Säulen gefasst, heißt: Fragen des Glaubens und Zusammenkommen. Wie die moderne Gesellschaft im Großen,  so ist auch das kleine Spiegelbild der Universität mit ihren diversen wissenschaftlichen Disziplinen und Hochschulgruppen geprägt von einem "Inspirationenpluralismus" (Sloterdijk). Gott als Inspirationsquelle (wieder) zu entdecken, ohne gleichzeitig in einen "Inspirationenmonismus" zu verfallen, ist in diesem Kontext ein Beitrag, den die ESG leisten kann.

Neuburger Wald Nähe PEB
Bildrechte Christian Vogel

..... es ist ein sehr kalter, fast winterlicher Donnerstagvormittag, der 25.April und ich sitze am PC und möchte soeben erlebtes mit euch teilen, auch als Hilfe für die persönliche Verarbeitung.

Du kennst sicher die alte Volksweisheit: „Geteiltes Leid ist halbes Leid.“

So wie es auf dieser Welt Freude und Glück in jedem Moment gibt, so gilt dies leider (was für ein passender Begriff) auch für alles Unglück und Leid. Gefühlte Steigerung für mich jedenfalls immer, wenn auch Kinder davon betroffen sind.

Willkommen zu Hause !
Bildrechte Christian Vogel / ESG

... und auf Erden.

So heißt es aber wohl nicht ganz oder nicht ganz richtig, denn der Beginn mit "Meine Familie" fühlt sich doch recht "fremdartig" an und "auf Erden" taucht doch auch ein bisschen später auf, oder ?? .....

Genau, denn hier heisst es seit mehr als 2000 Jahren: Vater unser im Himmel ... Wir kennen es.

Treffpunkte